Wilhelm Buntz: Auf der schiefen Bahn zum wahren Vater

Eine besondere Karriere: Heimkind, schwerer Junge, Bibelraucher, Autor (SDDN S1E2)

Schlecht, Danke der Nachfrage!
Schlecht, Danke der Nachfrage!
Wilhelm Buntz: Auf der schiefen Bahn zum wahren Vater
/

Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher

„Ich habe viel Böses getan, manches Dumme, eine Menge Waghalsiges und in meinen späteren Jahren vielleicht auch einiges Gutes. Vor allem aber hat jemand anderes etwas in meinem Leben getan: Gott.“ Das sagt mein heutiger Gast Wilhelm Buntz, der nach einer traumatischen Kindheit, einer veritablen Laufbahn als Krimineller und läuterndem Gefängnisaufenthalt über das Rauchen einzelner Bibelseiten (!), die er sich zu Zigaretten drehte, langsam aber sicher auf den rechten Weg zurück fand. Davon handelt nicht nur Buntz‘ Buch „Der Bibelraucher“, das bei SCM Hänssler erschienen ist, sondern auch dieses Interview für „Schlecht, danke der Nachfrage!“

Links & Shownotes: enough-magazin.de/podcast

Podcast-Gast werden (Kontaktformular)

Wir freuen uns, von euch zu hören – schreibt uns!

Auch reinhören: You Better Believe It!, unser zweiter Podcast

Theme Song: „Tupelo Train“ von Chris Haugen / YouTube Audio-Mediathek

Background-Musik: „A Quiet Thought“ von Wayne Jones / YouTube Audio-Mediathek

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen