Angelika Wende: Ein Abschied, zwei Unfälle und ein Neubeginn

Von der TV-Moderatorin zur Krisenberaterin und Malerin (SDDN S1E1)

Schlecht, Danke der Nachfrage!
Schlecht, Danke der Nachfrage!
Angelika Wende: Ein Abschied, zwei Unfälle und ein Neubeginn
/

Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher.

In der ersten Folge von „Schlecht, danke der Nachfrage!“ spreche ich mit der ehemaligen TV-Moderatorin Angelika Wende, die heute als Coach, Stimmtrainerin und Malerin arbeitet. Binnen weniger Monate musste sie den Verlust ihres Jobs verkraften, familiäre Spannungen und gleich zwei folgenreiche Autounfälle. Im Interview erzählt sie ganz ungeschminkt, wie es ihr gelang, diese Krisen zu überstehen, was sie über sich und unsere psychischen Widerstandskräfte gelernt hat – und wie die schlimmen Erlebnisse ihr ermöglichen, andere Menschen authentisch und mit viel Empathie als Beraterin zu unterstützen.

Links & Shownotes: enough-magazin.de/podcast

Podcast-Gast werden (Kontaktformular)

Wir freuen uns, von euch zu hören – schreibt uns!

Auch reinhören: You Better Believe It!, unser zweiter Podcast

Theme Song: „Tupelo Train“ von Chris Haugen / YouTube Audio-Mediathek

Background-Musik: „A Quiet Thought“ von Wayne Jones / YouTube Audio-Mediathek

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen